Papst-Beschluss
Tebartz-van Elst muss Bistum vorerst verlassen

23.10.2013, 15:53 Uhr - Franz-Peter Tebartz-van Elst muss das Bistum Limburg verlassen - auf unbestimmte Zeit. Der Papst hat den Limburger Bischof vorerst beurlaubt. Die endgültige Entscheidung ist aufgeschoben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Seehofers "Nummer 70": Zweite Flucht ins Kirchenasyl
  • Polizei- und Touristenvideos aus Indonesien: Chaos bei Evakuierung nach Erdbeben
  • Vulkan Kilauea auf Hawaii: 70 Meter hohe Lavafontänen beobachtet
  • 18-Jährige auf der Flucht: Saudi-arabische Frau darf vorerst in Thailand bleiben
  • Waldbrand bei Potsdam: "Einsatz läuft auf vollen Touren"
  • Nur Bedürftige mit deutschem Pass? "Tafel"-Gründerin distanziert sich
  • Amnesty kritisiert Überwachung in China: "Es könnte zu vorauseilendem Gehorsam führen"
  • Der fliegende Rebell: Kampf gegen die Behörden
  • Land unter: Rohrbruch sorgt für Drei-Meter-Hochwasser
  • Zweckentfremdung als Spekulationsobjekt: Wohnungs-Leerstand in Hamburg
  • Frankreich: Auf Generalstreik folgt Randale in mehreren Städten