Aufregung um Papst
Franziskus verweigert Gläubigen Ring-Küsse

27.03.2019, 11:26 Uhr - Papst Franziskus sorgte bei seiner letzten Audienz im Wallfahrtsort Loreto für Irritationen. Gläubige, die zum Zeichen der Loyalität den Bischofsring küssen wollten, küssten dabei meistens ins Leere. In den sozialen Netzwerken ist darüber eine Diskussion entbrannt.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Junge stört Papst-Audienz: Zupfen an der Schweizergarde
  • Katholische Kirche: Papst Franziskus spricht deutsche Nonne heilig
  • Franziskus in Abu Dhabi: "Entmilitarisierung des menschlichen Herzens"
  • Urbi et Orbi: Papst Franziskus trauert mit Opfern in Sri Lanka
  • Papst Franziskus: Pontifex erlaubt Stillen in der Sixtinischen Kapelle
  • Ranghoher Geistlicher: Kurienkardinal Pell wegen Kindesmissbrauchs verurteilt
  • Panne in Peru: Der Papst hat nen Platten
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Warschau: Riesige Dampfwolke legt sich über die Stadt
  • Vulkaninsel Neuseeland: Angst vor weiterem Ausbruch verhindert Bergung
  • Video aus Costa Rica: Bauchlandung mit Kleinflugzeug
  • Tschechien: Mehrere Menschen durch Schüsse im Krankenhaus getötet