Pariser Satiremagazin "Charlie Hebdo" Tote bei Anschlag auf Zeitungsredaktion

Zwei schwer bewaffnete Männer haben die Redaktion des französischen Satiremagazins "Charlie Hebdo" überfallen. Dabei wurden mindestens elf Menschen getötet, es gibt mehrere Verletzte. Die französische Regierung hat die höchste Terrorwarnstufe für den Großraum Paris ausgerufen.