Polizei vermutet Gasleck
Tote bei Explosion in Paris

12.01.2019, 11:14 Uhr - Vor einer Großdemonstration der Gelbwesten hat es in Paris eine heftige Explosion in einer Bäckerei gegeben. Die Polizei vermutet ein Gasleck hinter dem Vorfall. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Grossbritannien: Vier Tote bei Explosion in Leicester
  • Kalifornien: Tote und Verletzte nach Schießerei in Bar
  • Selfmade-Vulkan: Geoforscher produzieren "Lava-Bomben"
  • Paris FC im Schatten von Neymar und Co.: "PSG - das ist etwas völlig anderes"
  • Mutmaßlicher Paris-Attentäter: Prozessbeginn gegen Salah Abdeslam
  • Treffen mit Macron: "Spiderman" soll französische Staatsbürgerschaft erhalten
  • Wildpinkler an der Seine: Paris echauffiert über Freiluft-Urinal
  • Heck von US-Kriegsschiff gefunden: "Wir haben 71 verlorene Seelen entdeckt"
  • "Jurassic World"-Ausstellung: T-Rex zum Greifen nah
  • Motorrad-Demo: Bikerinnen für Frauenrechte
  • Flaschenpost aus Russland: Nach 50 Jahren in Alaska gefunden
  • Während Teenager Fernsehen: Bär plündert Kühlschrank