Chef der Jungen Union
Paul Ziemiak zum CDU-Generalsekretär gewählt

08.12.2018, 12:09 Uhr - Er ist jung, er ist konservativ - und er kommt aus Nordrhein-Westfalen: Die CDU hat Paul Ziemiak zum Generalsekretär gewählt. Der 33-Jährige erhielt als einziger Kandidat allerdings weniger als zwei Drittel der Stimmen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bayern hat gewählt: CSU verliert klar ihre absolute Mehrheit
  • 98,9 Prozent: Kramp-Karrenbauer ist die neue CDU-Generalsekretärin
  • Nachfolger von Horst Seehofer: Söder mit 87,4 Prozent zum CSU-Chef gewählt
  • Erklärvideo: Neuwahlen? Wie, wann und wie teuer?
  • Der Überblick: So wird in Frankreich gewählt
  • Ukrainische Preisträgerin wehrt sich: Miss und Mutter - geht nicht? Gibt's nicht!
  • Große Koalition: Merkel zur Kanzlerin gewählt
  • Jahresauftaktklausur der Grünen: "Als Besserwessi-Partei verschrien"
  • Nancy Pelosi: Trumps gefährlichste Gegnerin
  • Kampf um CDU-Vorsitz: "Mir hat Herr Spahn gefallen - erstaunlicherweise"
  • Fragestunde im Bundestag: Merkel fordert klare Abgrenzung vom Rechtsextremismus
  • Video von der US-Grenze: "Es ist eine humanitäre Krise"