Perfekte Kopien?
Plagiate made in China

05.01.2011, 17:49 Uhr - Lieber gut kopiert als schlecht erfunden - das Nachahmen hat lange Tradition im chinesischen Geschäftsleben. Auf internationalen Messen wird unverfroren fotografiert und spioniert. So werden auch deutsche Produkte von den Chinesen detailgetreu nachgebaut.

Empfehlungen zum Video
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Kursrutsch beim iPhone-Hersteller: Apple in der China-Falle
  • Live-Band auf der Slackline: Konzert für Schwindelfreie
  • Nordkoreas Machthaber: Kim besucht Xi in China
  • Deutsch-chinesischer Gipfel: Zwangsvereint gegen Trump
  • Handelsstreit: USA verhängen neue Milliarden-Strafzölle gegen China
  • Im Wut-Raum von Peking: Korrespondent mit Keule
  • Amnesty kritisiert Überwachung in China: "Es könnte zu vorauseilendem Gehorsam führen"
  • Handelsstreit zwischen USA und China: Mike Pence - "Sie wollen uns untergraben"
  • Drohnenaufnahmen aus China: Zauberhaft
  • Autonomer Traktor: Tag und Nacht auf dem Feld
  • Radikaler Umbau: Deutsche Bank streicht 18.000 Arbeitsplätze