Bosz und das K-Wort
BVB will zurück an die Spitze

03.11.2017, 10:38 Uhr - Borussia Dortmund ist vor dem Spitzenspiel gegen den FC Bayern alles andere als in guter Form. Nur ein Sieg aus den letzten sechs Spielen. Dazu elf Gegentore. Doch Trainer Peter Bosz lässt sich davon nicht beirren. Er blickt optimistisch auf Platz eins.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • 18. Saisonrennen der DTM: René Rast ist los
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • Mögliche GroKo: SPD-Spitze stimmt für Sondierung mit Union
  • Brexit-Parodie: Schauspieler Andy Serkis als May-Gollum
  • 91-Jähriger Latino mit Ziegelstein attackiert: Angriff in Kalifornien
  • Südafrika: Präsident Zuma tritt nach massivem Druck zurück
  • Mario Gomez: Zurück für die Zukunft
  • Der BVB ist wieder da: Stöger bringt das Glück zurück
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"