"Philae" ist wieder aufgewacht
Raumsonde auf Komet Tschuri sendet wieder

14.06.2015, 15:03 Uhr - Nach monatelangem Schweigen hat die Sonde "Philae" wieder Signale vom Kometen Tschuri gesendet. Die Sonde war seit Mitte November verstummt, zudem hatten die Forscher ihren genauen Standort verloren.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Chinesische Raumsonde: Erste Landung auf der Rückseite des Mondes
  • Auf dem Weg zum Mars: Nasa-Raumsonde gestartet
  • Merkel bei Trump: "Sendet ein schönes Bild heim nach Deutschland"
  • Raumsonde "Chang'e 4": China gelingt erste Landung auf Mond-Rückseite
  • NASA-Asteroidenmission "Dawn": So haben Sie einen Zwergplaneten noch nie gesehen
  • Neue Perspektive: Virtueller Flug über Pluto
  • Raumfahrt: Erste Bilder der chinesischen Mondlandung
  • Trump-Territorium Kentucky: Mit Whiskey gegen die Kohlekrise
  • US-Sender boykottieren Trump-Werbespot: Zu rassistisch selbst für Fox News
  • Waldbrandgefahr in Brandenburg: Die Gefahr lauert in den Baumkronen
  • Umweltschützer in Wales: "Ich gebe auf - und vielleicht solltet ihr das auch"
  • Erosion an der Elfenbeinküste: "Unsere Toten verlassen uns schon"