"Pimp this bum" Obdachloser wird Internet-Star

Pimp this bum.com - übersetzt heißt das in etwa: "motz diesen Penner auf". Mit dieser Website dokumentiert der Obdachlose Tim Edwards seinen Alltag. Eine riesige Fangemeinde schaut ihm dabei zu - und spendet. Denn das ist das Ziel: Mit der Homepage genug Geld sammeln, damit Edwards von der Straße kommt.
Mehr lesen über