Porno-Protest
Sexfilme gegen YouTube-Zensur

06.01.2010, 17:53 Uhr - Nachdem der Account eines kleinen Jungen von der YouTube-Seite gelöscht wurde, protestiert die Internetgemeinde. Aus Rache will sie die Videoplattform mit Pornofilmen überschwemmen.

Empfehlungen zum Video
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Gummigeschosse und viele Verletzte: Algerien in Aufruhr
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • "Gelbwesten"-Demo eskaliert: Zahlreiche Festnahmen bei Protesten
  • Streikende Taxifahrer: Blockade gegen Uber in Madrid
  • Polizei fasst Verdächtige: Razzia gegen Waffenschmuggel
  • Ungarn: Massenproteste gegen das "Sklavengesetz"
  • Frankreich: Demonstrantin stirbt bei Protesten
  • Merkel-Besuch in Chemnitz: "Eine Provokation, dass sie hier ist"
  • Internet-Pfarrerin: Was Pfingsten mit Instagram zu tun hat
  • Überwachung in China: 60 Kameras für 500 Meter Straße