US-Prepper rüsten für Tag X
Geheimes Überlebenstraining und viel Munition

03.08.2012, 17:03 Uhr - Sie lagern massenhaft Lebensmittel, üben heimlich im Wald und diskutieren Krisenszenarien. Eine wachsende Bewegung in den USA bereitet sich auf das "Ende der Welt, wie wir sie kennen" vor. Sandra Sperber hat zwei sogenannte "Prepper" beim Training begleitet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schlangenblut trinken, Skorpione essen: Dschungeltraining für US-Militärs
  • Nashörner: Nachlaufen als Überlebenstraining
  • Waldbrandgefahr in Brandenburg: Die Gefahr lauert in den Baumkronen
  • Amoklauf in Nashville: Mann schlägt Attentäter in die Flucht
  • Paris: Acht Tote bei Großbrand
  • Tiervideo aus den Alpen: Der Adler mitten im Vogelschwarm
  • Franziskus in Abu Dhabi: "Entmilitarisierung des menschlichen Herzens"
  • Tote bei Flugzeugabsturz in Kalifornien: Haus geht in Flammen auf
  • Traktor gegen Polizei: Verfolgungsjagd im Schneckentempo
  • Webvideos: Achtung, Gletscher kalbt!
  • Dale Earnhardt Junior: US-Rennfahrer überlebt Flugzeugunglück
  • Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug