Pro-Erdogan-Kundgebung ohne Erdogan
"Lächerlich und unnötig"

31.07.2016, 16:50 Uhr - In Köln demonstrieren Anhänger des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan - und seine Gegner. Eine Live-Zuschaltung des türkischen Politikers wurde verboten und aus Ankara scharf kritisiert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump gegen Ex-Mitarbeiterin Omarosa Manigault Newman: Schlammschlacht wie im Reality-TV
  • Trump-Putin-Gipfel: Wem nutzt das Treffen in Helsinki mehr?
  • Juncker beschimpft EU-Parlament: "Sie sind lächerlich!"
  • Kampf gegen Luftverschmutzung: Die indische Anti-Smog-Kanone
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Rassistisches Foto: Erklärung des Gouverneurs von Virginia, Ralph Northam (engl.)
  • USA steigen aus INF-Vertrag aus: "Moskau kommt das nicht ungelegen"
  • Regenwaldbrände: Streit zwischen Macron und Bolsonaro
  • Johnson bei Macron: Einfach mal die Füße hochlegen?
  • Rückblick zu tödlichem Messerangriff: Als in Chemnitz das Chaos ausbrach
  • Johnson bei Merkel: "Wir schaffen das" und andere "Kleinigkeiten"