Berliner Charité Pussy-Riot-Aktivist Wersilow wurde vergiftet

Der russische Pussy-Riot-Aktivist Pjotr Wersilow wurde offenbar vergiftet. Das bestätigten Spezialisten der Berliner Charité. Wersilows Begleiterinnen und Aktivistinnen Nadeschda Tolokonnikowa und Weronika Nikulschina gehen von einem Mordanschlag aus.
SPIEGEL ONLINE
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.