SPIEGEL ONLINE

Bunte Party für "Pussy Riot" Peaches demonstriert in Berlin

Seit drei Mitglieder der rusischen Punkband "Pussy Riot" in Moskau wegen "Rowdytums" vor Gericht stehen, gibt es weltweit Solidaritäts-Bekundungen und Aktionen. Die Sängerin Peaches hat sogar einen Song für die Inhaftierten geschrieben. In Berlin hat sie das zugehörige Video gedreht - mit Pussy Riot Fans.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.