Python verschlingt Stachelschwein
Genuss mit Reue

25.06.2015, 17:50 Uhr - In einem Wildreservat in Südafrika ist ein rund vier Meter langer Python nach dem Verzehr eines Stachelschweins gestorben. Ein Mountainbiker hatte das Tier zufällig entdeckt.

Empfehlungen zum Video
  • Unterwegs mit einem Jäger: Darum ist Wild das bessere Fleisch
  • Videoanalyse zum Diesel-Plan: "Nicht alle Diesel-Fahrer werden profitieren"
  • Meeressäuger: Drohne sammelt "Wal-Schnodder"
  • Seltenes Phänomen in Israel: Warmbadetag für Haie
  • Neue Technik: 3D-Druck aus lichtempfindlicher Flüssigkeit
  • Deutscher Bootsbauer in Costa Rica: "Ceiba" - das absolut nachhaltige Frachtschiff
  • Umweltschutz aus dem 3-D-Drucker: So soll Sydneys Küstenlinie gesäubert werden
  • Eigenwilliges Design: Jordanische Studenten bauen Solarauto
  • Seidlers Selbstversuch: Hilfe, die Erde bebt!
  • Krebstiere in der Antarktis: 1100 Meter unter dem Eis
  • Dreidimensionales Bild: Ein Hologramm zum Anfassen
  • Spiegel Ed: Was ist eine Filterblase?