Flüchtlingslager in Calais
Räumkommando setzt Abriss fort

01.03.2016, 12:59 Uhr - Mit Bulldozern räumt die französische Polizei das Flüchtlingslager in Calais, die Bewohner wehren sich. In der Nacht brannten Zelte und Baracken. Die Behörden ziehen weitere Einsatzkräfte zusammen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Eingestürzte Brücke in Genua: So funktioniert der Abriss
  • Zwischenfall bei Abriss: Ungeplanter Einsturz verletzt Mann schwer
  • Rassistischer Tweet: Sender ABC setzt "Roseanne" ab
  • Tauchvideo: Warum klammert sich das Seepferdchen an den Halm?
  • Geglückter Abriss: Über 50 Meter hohes Hochhaus gesprengt
  • Protest am Hambacher Forst: "Das letzte Kraftwerk soll 2030 vom Netz gehen"
  • Türkei in der Krise: "Erdogan setzt auf Eskalationskurs"
  • Israels Flüchtlingspolitik: Netanyahu setzt Übereinkunft mit UNHCR zu afrikanischen Einwanderern aus
  • US-Navy: X-Box auf U-Booten
  • Selbstbewusster Zweiter: Bayern setzt ein Ausrufezeichen
  • Brennende Barrikaden, 150 Verletzte: Barcelona - die Nacht der Ausschreitungen
  • Lage in Nordsyrien: Waffenstillstand - oder nicht?