Profiler über Ex-RAF-Trio
"Sie gehen sehr diszipliniert vor"

10.10.2018, 15:07 Uhr - Drei mutmaßliche frühere RAF-Terroristen sollen verantwortlich sein für eine Überfallserie auf Supermärkte und Geldtransporter. Profiler und Autor Axel Petermann ("Die Elemente des Todes") analysiert die Hinweise.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Amerikas gefährlichste Neonazi-Gruppe: Die "Atomwaffen Division"
  • Kuhherde stellt Autodiebin: Verfolgungsjagd in den USA
  • Schusswechsel mitten in Chicago: Autodiebe geraten an Zivilpolizisten
  • Bus in Lübeck: Angreifer sticht auf Fahrgäste ein
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Mitten in Berlin: Überfall auf Geldtransporter
  • Chemiker fordert Umdenken bei Plastik: "600 Chemikalien in einem Joghurtbecher sind irre."
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Sizilien: Großbrand zerstört Dutzende Autos am Strandparkplatz
  • Hitze in Deutschland: Hier kommt die virtuelle Abkühlung
  • Schluss mit Dampfen: San Francisco verbietet E-Zigaretten
  • Hitzewelle in Deutschland: "Ein Hitzschlag ist immer noch zu 40 bis 50 Prozent tödlich"