Raketenangriffe aus Gaza
Netanyahu weist "massive" Vergeltung an

05.05.2019, 13:11 Uhr - Eine neue Welle der Gewalt erschüttert den Nahen Osten: Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu lässt den Gazastreifen massiv beschießen - und beordert weitere Panzer und Artillerie an die Grenze zu dem abgeriegelten Gebiet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Konflikt im Nahen Osten: Raketen aus Gazastreifen auf Israel abgefeuert
  • Israel: Verletzte bei Raketenangriff nahe Tel Aviv
  • Eskalation im Gazastreifen: Israel bombardiert Fernsehsender der Hamas
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem: Dutzende Tote bei Palästinenser-Protesten
  • Raketenangriff auf Israel: Netanjahu verkürzt USA-Reise
  • Massenproteste am Gaza-Streifen: Schüsse, Reifen, Tränengas
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Impeachment-Anhörung von Marie Yovanovitch: "Mit einem Tweet durch den Schmutz gezogen"
  • Ex-US-Botschafterin über Trump: "Es ist einschüchternd"