Hells Angels Berlin
Auferstanden von den Toten

09.07.2012, 01:04 Uhr - Eine Glaubensgemeinschaft, bei der sogar Totgesagte wiederauferstehen. Das trifft nicht nur auf die katholische Kirche, sondern auch auf die Hells Angels zu. Kurze Zeit, nachdem der Rockerchef André Sommer mit zwei Schüssen niedergestreckt wurde, spazierte der Mann heute schon wieder ziemlich munter durch die deutsche Hauptstadt, selbstverständlich gut beschützt von einer Gruppe erfahrener Wachleute. In diesem Fall nicht von der Berliner Polizei, sondern von seinen privaten Sicherheitstruppen. (08.07.2012)

Empfehlungen zum Video
  • Suche nach uralten Schriftrollen: Wettlauf mit den Höhlenräubern
  • Kein Platz für die Toten: Jerusalem baut riesigen Katakombenfriedhof
  • Tsunami in Indonesien: Zahl der Toten steigt auf über 370
  • Bootsunglück mit 17 Toten: Frau verliert neun Verwandte
  • Surabaya in Indonesien: Erneuter Anschlag mit Toten und Verletzten
  • Erbeben in Taiwan: Zahl der Toten und Verletzten steigt
  • Trump besucht Waldbrandgebiete: Der Klimawandel war's nicht
  • Waldbrände in Kalifornien: Zahl der Toten wächst auf 42
  • Eskalation im Gazastreifen: Israel bombardiert Fernsehsender der Hamas
  • Mexiko-Stadt: Killer im Mariachi-Kostüm töten fünf Menschen
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Cops in Los Angeles
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Hubschrauber-WM