Russen suchen Rekruten per Rap-Video
"Bruder, komm und diene"

02.08.2013, 16:39 Uhr - Mit einem selbstkomponierten Rap-Song wirbt das russische Verteidigungsministerium im Internet für seine Armee - vorgetragen von einem Beamten. Die Streitkräfte des Landes brauchen dringend Nachwuchs.

Empfehlungen zum Video
  • Beileidsbekundung: Saudis empfangen Khashoggis Familie
  • Filmstarts: Brüder sind nicht gleich Brüder
  • In Hamburg verschwundener Schotte: Er ist irgendwo da draußen
  • "Diametral anders"
  • Seehofers "Nummer 70": Zweite Flucht ins Kirchenasyl
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Kuba vor Umbruch: Der Castro-Nachfolger
  • Berlin 1968: Wie der Soldat Unger Ost-Berliner Schwulen-Kneipen entdeckte
  • Frustrierter Rangnick nach verlorenem Bruderkampf: "Nicht akzeptabel"
  • Irankonflikt: USA schicken rund tausend weitere Soldaten in den Nahen Osten
  • Hongkongs Regierungschefin Lam: Die schwierigste Phase ihrer Amtszeit
  • OB-Stichwahl in Görlitz: CDU-Kandidat Ursu gewinnt gegen AfD-Mann Wippel