Reich und arbeitslos
Charlie Sheen dreht durch

09.03.2011, 13:10 Uhr - Das Filmstudio Warner Bros. kündigte mit sofortiger Wirkung den Vertrag mit Schauspieler Charlie Sheen für die erfolgreiche Serie "Two and a Half Men". Nach unzähligen Exzessen und verbalen Entgleisungen gegenüber den Produzenten ist der TV-Star nun endgültig seinen profitablen Job los.

Empfehlungen zum Video
  • Whistleblower Daniel Ellsberg: "Wartet nicht, bis die Bomben fallen"
  • Interview mit Nowitschok-Opfer: "Auch ich hatte das Zeug an den Händen"
  • Amateurvideo: Rikscha außer Kontrolle
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Waldbrandgefahr in Brandenburg: Die Gefahr lauert in den Baumkronen
  • Zahlen zum Kontrolltag: So gefährlich ist das Handy am Steuer
  • Texas: Waschbär narrt Polizisten - neun Stunden lang
  • Dramatisches Handyvideo aus Montana: Vater und Sohn flüchten im Auto vor Waldbrand
  • Peter-Jackson-Film: Erster Weltkrieg ganz nah
  • Rohingya in Bangladesch: Zwangsumsiedlung auf einsame Insel
  • Beherzte Rettungsaktion: Am Geweih gepackt
  • Starke Beben in Albanien: Mehr als hundert Verletzte