Reingelegt
Die Tricks der Internetabzocker

19.04.2010, 01:02 Uhr - Eigentlich wollte sich Roman Kaiser nur das kostenlose Programm "Adobe Reader" auf seinen Computer runterladen. Doch plötzlich bekam er eine saftige Rechnung. Von einem Anbieter namens "Top of Software". (18.04.2010)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Guten Tag, ich rufe von E.on an": Die Tricks der türkischen Callcenter-Mafia
  • Vor 20 Jahren: Heilen durch Beten
  • Digitaler Bankraub: Die Tricks der Online- Bankräuber
  • Hauptsache billig: Was wirklich in der Supermarkt-Wurst steckt
  • Flugshow in Polen: Flugzeugtanz mit Loopings
  • Prozess gegen Magier: Gericht verrät berühmten Copperfield-Trick
  • Ausgezeichnete Körperkontrolle: Handstand-Guru beeindruckt das Netz
  • Entspannungspolitik: Kim Jong Uns Schwester auf diplomatischer Reise
  • Beruf Filmtiertrainerin: Die Sache mit dem Klick
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Das Ende für das Endlager Morsleben
  • Der Mordfall Lübcke: Spurensuche im braunen Netzwerk
  • Wohnungswahnsinn in Berlin: 220 Prozent Mieterhöhung