"Man möchte kotzen"
KSC fühlt sich ungerecht behandelt

02.06.2015, 12:33 Uhr - Ein ganzer Verein ist sauer auf den Schiedsrichter: Ohne die Fehlentscheidung von Manuel Gräfe wäre der KSC wohl als Sieger aus der Relegation hervorgegangen. Der Umgang mit dem Frust ist höchst unterschiedlich.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Juve-Trainer Allegri stützt Ronaldo: "Er fühlt sich ungerecht behandelt"
  • Ronaldo und Real Madrid: "Alles etwas merkwürdig"
  • Einheitsfest in Chemnitz: "Es ist alles ungerecht"
  • Elefant attackiert Auto: Mit dem Stoßzahn durch die Windschutzscheibe
  • Völlig losgelöst: House-Party in der Schwerelosigkeit
  • Hummels über Kritik an Nationalmannschaft: "Werden behandelt wie Vollamateure"
  • Tsunami in Indonesien: Zahl der Toten steigt auf über 370
  • Zu geringer Kabinendruck: Flugpassagiere bluten aus Nasen und Ohren
  • Berliner Charité: Pussy-Riot-Aktivist Wersilow wurde vergiftet
  • "Extreme Sailing" vor Cardiff: Kentern in Serie
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"