Gauck würdigt Weizsäcker
"Er sagte das Richtige, und er tat das Richtige"

11.02.2015, 19:42 Uhr - Mit einem Staatsakt im Berliner Dom hat Deutschland Abschied von Richard von Weizsäcker genommen. Bundespräsident Gauck würdigte den Verstorbenen als einen der glaubwürdigsten Repräsentanten der Republik.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Der Fall Skripal: Vergifteter Ex-Spion - May beschuldigt Russland
  • Uno-Botschafterin plaudert aus: Die Geschichte hinter Trumps "Rocket Man"
  • Deutsch-chinesischer Gipfel: Zwangsvereint gegen Trump
  • Asylstreit Merkel vs. Seehofer: Eine neue Dynamik für Deutschland
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • Ladenbesitzer trickst Räuber aus: "Kommt wieder, wenn Geld da ist"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Trotz perfekter Qualifikation: Löw fordert richtige Einstellung
  • Jungwähler: Für jeden die richtige Partei
  • Wahlkampfauftakt in Florida: Trump kritisiert Medien und Mueller-Report
  • Zitternde Gliedmaßen: Merkel mit Schwächesymptomen bei Selenskyj-Empfang
  • Pressekonferenz: Innenminister Seehofer zum Fall Lübcke