"Alternativer Nobelpreis" 2015 Menschenrechtsaktivistin aus Uganda

Kasha Jacqueline Nabagasera ist eine ugandische Menschenrechtlerin, die sich gegen die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen in Afrika einsetzt - vor allem in ihrer Heimat Uganda.