Riot Dog
Der Krawall-Hund von Athen

17.05.2010, 01:02 Uhr - Jede Protestbewegung hat ihre Ikone. Kuba hatte Che, die 68er Dutschke und die Griechen haben Louk. Doch Louk ist kein berühmt-berüchtigter Polit-Aktivist, sondern ein Hund. Wer sich die Bilder der Straßenkämpfe in Athen genauer ansieht, erkennt auf ihnen immer wieder, an vorderster Front, den vierbeinigen Mischling. Wegen seiner Furchtlosigkeit gegenüber der Polizei ist Louk inzwischen ein Internetstar. (16.05.2010)

Empfehlungen zum Video
  • Konflikt mit Mazedonien: Hunderttausende Griechen gehen wegen Namensstreit auf die Straße
  • Griechenland: Ausschreitungen bei Pokalfinale
  • Waldbrand bei Athen: Flammen weitgehend unter Kontrolle
  • Bescheidene Bayern: "Fahren als Außenseiter nach Dortmund"
  • Bayern auf Achtelfinalkurs: Der 120-Sekunden-Sieg
  • Altersarmut in Griechenland: "Ich habe keinen Cent mehr"
  • Griechenland: Waldbrände außer Kontrolle - mehr als 70 Tote
  • Schnee und Eis statt Sonnenbad: Überraschender Kälteeinbruch in Griechenland
  • Archäologie-Sensation: 9000 Jahre alte Teenagerin rekonstruiert
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Die CDU-Spendenaffäre
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Hubschrauberstaffel der Münchener Polizei
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Debatte um den Transrapid