Bulle frisst Seehunde Das Rätsel der Killerrobbe

Vor Helgoland tötet ein junger Kegelrobbenbulle immer wieder Seehunde und verspeist ihr Fleisch. Forscher rätseln, was das Tier dazu bringt, die eng verwandte Art zu attackieren. Möglicherweise ist das Verhalten völlig normal.