Herbstdepression überwunden Leverkusens neues Selbstvertrauen

Das Lachen bei Leverkusens Trainer Roger Schmidt ist zurück. Drei Siege innerhalb einer Woche, besser kann man eine drohende Krise nicht abwenden. Die Erleichterung ist groß, in Euphorie will man aber nicht verfallen.