Rohingya in Bangladesch
Angst vor dem Monsun

25.03.2018, 17:59 Uhr - Seit Monaten verspricht Burmas Regierung, die geflüchteten Rohingya wieder im Land aufzunehmen. Passiert ist bislang nichts. Und bald beginnt in Bangladesch die Regenzeit.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rohingya-Elend in Bangladesch: "Ich träume oft, dass mein Baby brennt"
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Im größten Flüchtlingslager der Welt: Angst vor dem Regen
  • Rückkehr der ersten Rohingya-Flüchtlinge: "Ich möchte nur noch Gerechtigkeit"
  • Ermittler zu Rohingya-Massaker in Myanmar: "Das Militär feuerte auf Frauen, Männer und Kinder"
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Brexit-Hochburg Chesterfield: "Bald wird es gar keine EU mehr geben"
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Straße von Hormus: Trump verkündet Zerstörung iranischer Drohne
  • Zitate aus Sommer-Pressekonferenzen: "Herr Rösler ist gerne Vizekanzler"