Romneys Beinahe-Blamage Zitterpartie ohne Heimvorteil

Das ist gerade noch mal gut gegangen für Mitt Romney: Der republikanische Präsidentschaftsbewerber hat bei zwei neuen Vorwahlen in den USA eine Blamage nur knapp vermieden. Der religiös-radikale Rivale Santorum bleibt stark, der schmutzige Kandidatenkampf geht in die nächste Runde.