AKW-Abriss Mit Flex, Kärcher und Wischlappen

Gerade einmal 13 Monate war das Kraftwerk Mülheim-Kärlich am Netz, lange lag es still, jetzt wird es abgerissen. Ein Gang durch eine milliardenteure Abrissstelle, der zeigt, wie Atomausstieg konkret funktioniert.
Eine Videoreportage von Martin Jäschke
SPIEGEL ONLINE
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.