Roboter im All
Russland schickt Humanoiden zur ISS

16.08.2019, 17:22 Uhr - Die russische Raumfahrtagentur Roskosmos will den Roboter F-850 in den Weltraum schicken. Bekannt wurde der Androide unter dem Namen "Fjodor", damals noch schwer bewaffnet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Aufstieg der Roboter (1): Die Humanoiden kommen
  • "Exosuit": Aufs Schlachtfeld im Roboteranzug
  • Truppentausch: China schickt Panzerwagen durch Hongkong
  • Flaschenpost aus Russland: Nach 50 Jahren in Alaska gefunden
  • Hurrikan Dorian: Trump warnt vor "Monstersturm"
  • Während Livesendung: Sprinkleranlage überrascht Fußballreporter
  • Macron trifft Putin: Verständigung im Ukraine-Konflikt
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott
  • Spektakulärer Schädelfund: Forscher rekonstruieren Gesicht des ältesten Vormenschen
  • Naturphänomen: Segler filmen riesigen Vulkansteinteppich
  • Wie zu König Blauzahns Zeiten: Dänen bauen längste Wikingerbrücke
  • E-Zigaretten-Verbote in den USA: Ist das Dampfen zu gefährlich?