Unfall in Saarbrücken
91-Jähriger fährt in Supermarkt - mehrere Verletzte

07.08.2018, 11:27 Uhr - Im Saarland ist ein Peugeot in einen Supermarkt gefahren und erst zwischen Regalen und Kassen stehen geblieben. Der 91-Jährige Fahrer hatte offenbar die Kontrolle über das Auto verloren.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Überwachungsvideo: LKW-Reifen demolieren parkendes Auto
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Kalifornien: Tote und Verletzte nach Schießerei in Bar
  • Online-Supermarkt: Roboter-Armee geht shoppen
  • Gazastreifen: Tote und hunderte Verletzte bei neuen Gaza-Protesten
  • Unglück in Miami: Tote und Verletzte bei Einsturz einer Fußgängerbrücke
  • Bus in Lübeck: Angreifer sticht auf Fahrgäste ein
  • Festival in Spanien: Hunderte Verletzte nach Unglück
  • Videos zeigen Unwetter: Verletzte nach Hagelsturm in Colorado
  • Tiefseetauchgang: Wrack der Titanic in schlechtem Zustand
  • Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht