Landtagswahl im Saarland
CDU klar vorne, rot-rot wohl ohne Mehrheit

26.03.2017, 19:50 Uhr - Der Martin-Schulz-Effekt ist ausgeblieben: Bei der Landtagswahl im Saarland hat die CDU gut fünf Prozentpunkte hinzugewonnen, die SPD hat verloren. Die Grünen fliegen voraussichtlich aus dem Landtag, die AfD ist drin.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Midterm-Wahlen: Demokraten erobern Repräsentantenhaus
  • Bayern hat gewählt: CSU verliert klar ihre absolute Mehrheit
  • Bayern wählt: Wer regiert in Zukunft im Freistaat?
  • Wahldesaster für May: Konservative verlieren absolute Mehrheit
  • Wahl in Großbritannien: Tories verlieren offenbar absolute Mehrheit
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Landtagswahl im Saarland: CDU klar vorne, Rot-Rot wohl ohne Mehrheit
  • Proteste in Venezuela: Oppositionsführer Guaidó sucht Unterstützer
  • Britisches Unterhaus: May will Brexit-Abkommen wieder aufschnüren
  • Videoreportage aus Kassel: "Diesen braunen Dreck wollen wir hier nicht"
  • Videoaufnahmen aus Hongkong: Journalistin während Livebericht attackiert
  • Videoanalyse zur Ukraine-Wahl: "Selenskyj wird das politische System umkrempeln"