Elektro-Rapper Romano
Schlagermoves und Metalkutten

07.09.2015, 14:48 Uhr - Sein Compton liegt in Ost-Berlin: Der auffällig bezopfte Rapper Romano, Kunstfigur wie einst der Hauptmann von Köpenick, begeistert die Hauptstadt-Szene. Wir haben ihn auf ein Plasteglas Rotkäppchen in seiner "Hood" besucht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • Nachhaltige Kantinenkonzepte: Mittagspause im Gourmetrestaurant
  • Trailer für ARTE Re: Big-Wave-Surfen in Portugal
  • Refugee Bedtime Stories: Paradise on Earth
  • Refugee Bedtime Stories: The Girl from the Market
  • Refugee Bedtime Stories: Suleyman and the Ants
  • Refugee Bedtime Stories: The Great Journey
  • Diagnose Hirntumor: Junge Erwachsene kämpfen gegen Krebs
  • +++ Livestream +++: Wer bekommt den Nobelpreis für Literatur?
  • Tarantino-Filme: Die Flüche und Morde des Filmgenies
  • Serdar Somuncu über das Ossi-Wessi-Verhältnis: "Ich war erst nach der Wiedervereinung Wessi"