Großrazzia
Innenminister Friedrich verbietet Salafisten-Verein

14.06.2012, 10:59 Uhr - Die deutschen Behörden greifen hart gegen Islamisten durch. Innenminister Friedrich hat einen salafistischen Verein verboten, weitere Gruppen sind im Visier der Ermittler. Wichtige Protagonisten der Szene verlieren damit eine bedeutende Propagandaplattform.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Seehofers Satz: Debatte um Islam-Aussage des neuen Innenministers
  • CDU-Regionalkonferenz in NRW: Merz im Vorteil für Merkel-Nachfolge
  • Asylrechtsanwalt im Video: "Das deutsche Recht ist scharf wie nie"
  • Terrorschütze tötet mehrere Menschen: Straßburg
  • Trotz Rücktritt als CSU-Chef: Seehofer will Innenminister bleiben
  • Kritik an Äusserung von Maaßen: "Keine Beweise für Hetzjagd in Chemnitz"
  • Juso-Chef Kühnert: Seehofer ist "dem Amt charakterlich nicht gewachsen"
  • NRW-Innenminister zu Bottrop-Attentat: "Klare Absicht, Ausländer zu töten"
  • Lübeck: Innenminister Grote zu Angriff in Linienbus
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Lage in Nordsyrien: Waffenstillstand - oder nicht?
  • Videoanalyse aus Brüssel: "Der Gipfel droht zum Frustgipfel zu werden"