Berlin
Salafist attackiert SPIEGEL-TV-Team

11.05.2012, 18:36 Uhr - Ein Kamera-Team von SPIEGEL TV ist bei Recherchen in der deutschen Islamisten-Szene angegriffen worden. Die Journalisten wollten den Salafisten Reda Seyam in Berlin befragen, dem Kontakte zur Qaida nachgesagt werden. Doch statt zu antworten schlug der Mann zu.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • US-Überwachungsvideo: Mann springt in Krokodilgehege - und wird attackiert
  • 91-Jähriger Latino mit Ziegelstein attackiert: Angriff in Kalifornien
  • Video zeigt Hai-Angriff: Raubfisch beißt Taucher in den Kopf
  • Nicht genug Ketchup: Frau rastet bei McDonald's aus
  • Elefant attackiert Auto: Mit dem Stoßzahn durch die Windschutzscheibe
  • Giraffe überlebt Löwenangriff: Raubkatze im Nacken
  • Nach Angriff auf Mannschaftsbus: Finale der Copa Libertadores verschoben
  • SPD vs. AfD im Bundestag  : "Sie kümmern sich nur um ihr Schwarzgeld"
  • Der AfD-Spendenskandal: Doch keine Alternative für Deutschland
  • Mietendeckel in Berlin: Wenn der Staat in den Immobilienmarkt eingreift
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Friedensaufmarsch am Kosovo
  • Eine Generation - zwei Welten: CDU-Politiker Philipp Amthor vs. YouTuber