Schach-WM 2013
Analyse der neunten Partie Carlsen vs. Anand

21.11.2013, 18:22 Uhr - Viswanathan Anand wollte mit einem Sieg in der neunten Partie der Schach-WM seine Chance auf die Titelverteidigung wahren. Doch Magnus Carlsen wehrte alle Angriffe ab - und steht dank eines Fehlers des Inders kurz vor dem Triumph. SPIEGEL ONLINE zeigt die wichtigsten Spielzüge in der animierten Videoanalyse.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schach-WM-Videoanalyse: "Caruana hat jetzt einen Vorteil“
  • Schach-WM in London: Carlsen hadert mit Eröffnung
  • Video-Analyse: "Das war Schach von hoher Qualität"
  • Schach-WM-Videoanalyse: "Carlsen hatte Angst vor Caruanas Läufern"
  • Schach-WM in London: "Caruana scheint besser vorbereitet zu sein"
  • Schach WM 2018: "Man spürt die Kampfeslust"
  • Partie gegen den Weltmeister: Schachmatt in fünf Zügen
  • Videoanalyse zum Norway-Chess-Turnier: "Anand hat die Nerven verloren"
  • Schach-Videoanalyse: "Caruana spielte eine abenteuerliche Eröffnung"
  • Simultan-Schach mit dem Weltmeister: Einer gegen zwölf
  • Showdown in Berlin: "Wollen das Spiel der Spiele machen"
  • Touchdown für Obama: Ex-US-Präsident unterstützt sozial benachteiligte Talente