Schach-WM 2014
Videoanalyse der ersten Partie Carlsen vs. Anand

08.11.2014, 23:29 Uhr - Viswanathan Anand überraschte mit seiner Eröffnung, dann setzte Magnus Carlsen den Inder unter Druck, am Ende gab es ein Remis. Das erste, spannende Match der Schach-WM in der Videoanalyse.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schach-WM-Videoanalyse: "Caruana hat jetzt einen Vorteil“
  • Schach-WM in London: Carlsen hadert mit Eröffnung
  • Schach-WM-Videoanalyse: "Carlsen hatte Angst vor Caruanas Läufern"
  • Schach WM 2018: "Man spürt die Kampfeslust"
  • Videoanalyse zum Norway-Chess-Turnier: "Anand hat die Nerven verloren"
  • Schach-Videoanalyse: "Caruana spielte eine abenteuerliche Eröffnung"
  • Videoanalyse zum Norway-Chess-Turnier: Wo der "Russische Verteidigungsminister" patzte
  • Video-Analyse: "Das war Schach von hoher Qualität"
  • Schach-WM in London: "Caruana scheint besser vorbereitet zu sein"
  • Partie gegen den Weltmeister: Schachmatt in fünf Zügen
  • ATP-Turnier Barcelona: Nadal erreicht Viertelfinale nach Sieg gegen Ferrer
  • Görges-Aufgabe in Stuttgart: "Ich spüre drei meiner Finger nicht"