Videoanalyse zur Schach-WM
So lief die achte Partie zwischen Carlsen und Anand

18.11.2014, 19:36 Uhr - Der Titelverteidiger liegt weiter vorn: Nach 41 Zügen trennten sich Magnus Carlsen und Herausforderer Viswanathan Anand mit einem Remis. Sehen Sie die achte Partie in der Videoanalyse.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schach-WM in London: Carlsen hadert mit Eröffnung
  • Schach-WM-Videoanalyse: "Caruana hat jetzt einen Vorteil“
  • Video-Analyse: "Das war Schach von hoher Qualität"
  • Schach-WM-Videoanalyse: "Carlsen hatte Angst vor Caruanas Läufern"
  • Schach-WM in London: "Caruana scheint besser vorbereitet zu sein"
  • Schach WM 2018: "Man spürt die Kampfeslust"
  • Partie gegen den Weltmeister: Schachmatt in fünf Zügen
  • Videoanalyse zum Norway-Chess-Turnier: "Anand hat die Nerven verloren"
  • Schach-Videoanalyse: "Caruana spielte eine abenteuerliche Eröffnung"
  • Simultan-Schach mit dem Weltmeister: Einer gegen zwölf
  • Union feiert Premiere: "Sind nicht hier, um uns die Stadien anzuschauen¿
  • Kovac über Coutinho-Transfer: "Die Bundesliga kann sich freuen"