Videoanalyse zur Schach-WM Wie sich Carlsen aus der Bedrängnis befreite

Bei der Schach-WM in New York gab es im fünften Spiel das fünfte Remis. Im Duell mit Karjakin änderte Carlsen diemal seine Taktik. Warum es für ihn gefährlich wurde, erklärt Großmeister Daniel King.
SPIEGEL ONLINE/Chessbase