Horst Heldt Die Gründe für Kellers Ende

Mit der Freistellung von Jens Keller enden turbulente 22 Monate auf Schalke. Unter seiner Leitung erreichte die Mannschaft zwar zweimal in Folge die Champions League, aber eines konnte er nicht liefern. Und das wurde ihm zum Verhängnis.