Vier Spiele Sperre Die Folgen der "Scheißland"-Affäre

Ein Wort und seine Folgen: Wegen seines Ausrasters im Kabinentrakt nach einem Ligaspiel Mitte März ist Zlatan Ibrahimovic für vier Spiele gesperrt worden. Und das mitten im Titelkampf gegen Olympique Lyon.