Schlägerei im türkischen Parlament
Diskussion um Militäreinsatz eskaliert

28.04.2016, 17:21 Uhr - Im türkischen Parlament kam es während der Diskussion über einen Militäreinsatz gegen kurdische Aufständische zur Schlägerei zwischen Abgeordneten der Regierungspartei AKP und der pro-kurdischen HDP.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Syrien: Merkel schließt Beteiligung an Militäreinsatz aus
  • Gummigeschosse und viele Verletzte: Algerien in Aufruhr
  • Krise in Venezuela: Armee feuert Tränengas auf Demonstranten
  • "Gelbwesten"-Demo eskaliert: Zahlreiche Festnahmen bei Protesten
  • Videoaufnahmen: Polizeikontrolle vor Shisha-Bar eskaliert
  • Möglicher US-Militäreinsatz in Syrien: Eurocontrol mahnt zur Vorsicht
  • Proteste gegen Regierung: Militäreinsatz in Brasilien weckt Erinnerung an Diktatur
  • Wal vs. Taucher: Die Natur schlägt zurück - mit der Schwanzflosse
  • DFB-Diskussion um die Doppel-Sechs: "Ich habe kein so großes Ego"
  • Proteste in Paris: Polizei setzt Tränengas ein
  • Erneute Proteste: Zehntausende demonstrieren in Hongkong