Schlammlawine in Brasilien
Überwachungskamera filmt Dammbruch

01.02.2019, 20:13 Uhr - Die Schlammlawine an der brasilianischen Eisenerzmine in Minas Gerais forderte mindestens 110 Todesopfer, Hunderte werden noch vermisst. Überwachungskameras zeichneten den Moment des Dammbruchs auf.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Was löst Katastrophen aus? Naturgewalt Mensch
  • Dammbruch in Brasilien: Hoffnung auf Überlebende sinkt
  • Dammbruch in Laos: Helfer retten Baby aus den Fluten
  • Nicht mit ihr: Kellnerin wirft Grabscher in die Ecke
  • Einparkprobleme: Was Frau nicht kann, kann Mann...schon lange?
  • Zugunglück in Ankara: Überwachungsvideo zeigt Kollision
  • US-Überwachungsvideo: Dümmer, als die Polizei erlaubt
  • Nicht genug Ketchup: Frau rastet bei McDonald's aus
  • Dreister Raub: Diebe verstecken Hai im Kinderwagen
  • Güterzug rammt Auto: Fahrer kommt mit blauem Auge davon
  • Hinter den Kulissen der Miniaturanlage: Wunderländer bei der Arbeit
  • Sturm in Colorado: Das fliegende Matratzen-Ballett