Schüsse im Dunkeln
Piraten überfallen MSC Melody

27.04.2009, 13:48 Uhr - Im Indischen Ozean vor der Küste Somalias haben Piraten das italienische Kreuzfahrtschiff "MSC Melody" angegriffen. Sicherheitskräfte an Bord konnten den Überfall erfolgreich abwehren. Unter den knapp 1.000 Passagieren sind auch 38 Deutsche.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ladenbesitzer trickst Räuber aus: "Kommt wieder, wenn Geld da ist"
  • Porch Pirates in den USA: Mit Knall und Rauch gegen Paketdiebe
  • Von Räubern und Gendarmen: "Später ist mehr zu holen"
  • Mitten in Berlin: Überfall auf Geldtransporter
  • Amoklauf in Texas: 17-Jähriger legt Geständnis ab
  • Leichtsinnige Gegenwehr: Ladenbesitzer vertreiben Räuber
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Paris: Acht Tote bei Großbrand
  • Tiervideo aus den Alpen: Der Adler mitten im Vogelschwarm
  • Franziskus in Abu Dhabi: "Entmilitarisierung des menschlichen Herzens"
  • Riskantes Projekt in Russland: Erstes schwimmendes AKW am Ziel
  • US-Polizeivideo: Verfolgungsjagd endet im Mülleimer