Fötus-Partys
Das Geschäft mit dem Ungeborenen

31.05.2012, 10:44 Uhr - In geselliger Runde bestaunen werdende Eltern das Ungeborenen im 3D-Ultraschall. Fötus-Partys sind der neue Trend. Hebammen schimpfen über die Kommerzialisierung der Schwangerschaft, doch Babywatching ist lukrativ. DVDs und Hochglanzbilder spülen Geld in die Kassen von Ärzten und kommerziellen Anbietern.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gersts Botschaft an (ungeborene) Enkel: "Ich schau auf euren wunderschönen Planeten"
  • Video aus Neuseeland: Heiratsantrag per Haka
  • Rocker auf Strom: Harley-Davidsons erstes Elektro-Motorrad
  • Kursrutsch beim iPhone-Hersteller: Apple in der China-Falle
  • Amateurvideo mit Slapstick-Faktor: Handbremse (nicht) vergessen!
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Palmölanbau in Thailand: "Boykotte finde ich nicht fair."
  • Per Mausklick zum Welpen: Das mafiöse Onlinegeschäft mit der Ware Hund
  • Zitate aus Sommer-Pressekonferenzen: "Herr Rösler ist gerne Vizekanzler"
  • Autogramm: BMW M135i
  • Sibiriens ungewöhnlichster Strand: Gletscher im Grünen
  • Seltene Tierart: Grüner Bomberwurm gefilmt