Schweiz
Zwei Vermisste nach heftigem Unwetter

13.08.2019, 10:55 Uhr - Nach einem heftigen Unwetter im Kanton Wallis werden ein 37-Jähriger Mann und ein sechsjähriges Kind vermisst. Eine Schlammlawine hatte das Auto, in dem die beiden saßen, mit sich gerissen.

Empfehlungen zum Video
  • Luftiger Stunt: Fallschirmsprung aus der Seilbahn-Gondel
  • "Credit Suisse heizt Klimakatastrophe an": Greenpeace-Aktivisten ketten sich vor Schweizer Großbanken an
  • Waldbrände in Sibirien: "Langfristig passiert noch viel Dramatischeres"
  • Schwere Sturmschäden: Heftige Unwetter über Deutschland
  • Offensive der US-Demokraten: "Wir stellen uns gegen Trumps Lügen"
  • Elektrobusdienst "Moia": Verkehrsentlastung in Gold?
  • Mühlheim-Kärlich: AKW-Kühlturm zum Einsturz gebracht
  • Video-Reportage aus dem Harz: Wenn der Wald stirbt
  • Aston Martin DB5: James Bonds Sportwagen für 5,7 Mio. Euro versteigert
  • Gewalt in Hongkong: "Es herrscht Ausnahmezustand"
  • Tiefseetauchgang: Wrack der Titanic in schlechtem Zustand
  • Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht