Weltgrößtes unbemanntes Kriegsschiff
USA testen die "Sea Hunter"

03.05.2016, 15:22 Uhr - Vor Kalifornien kreuzt jetzt ein unbemanntes, 40 Meter langes Kriegsschiff. Die "Sea Hunter" ist ein Projekt des US-Militärs, das die komplette Schifffahrt verändern könnte.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Sea Hunter": US-Navy setzt auf Roboterschiff
  • Vier Monate in einer Minute: Vom Bäuchlein zum Sixpack
  • Nach tödlichem Unfall: Verbot für Tests von selbstfahrenden Autos
  • Republikaner unter Druck: Trump-Gegner auf Konfrontationskurs
  • Netanyahu zeigt Trümmer von iranischer Drohne: "Testen Sie nicht Israels Entschlossenheit"
  • Fremdgesteuerte Roboter-Gliedmaßen: Was macht der Kollege mit meinen Armen?
  • Müllsammelprojekt im Pazifik gestartet: "The Ocean Cleanup"
  • Beim Batterie-Test: Windstoß reißt Polizeihubschrauber um
  • Abgesichert und gecheckt: Das Rätsel der fliegenden Spinnen
  • ADAC-Video: Crashtest mit Airbag-Kindersitz
  • "Dreamer" vor dem Supreme Court: "Ich müsste meinen Traum aufgeben"
  • Atomkonflikt: Iran beginnt mit Bau eines zweiten Reaktors