Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Rettungsschiffe "Sea Watch" und "Sea Eye" "Die Situation kann sehr schnell eskalieren"

Seit mehr als zwei Wochen harren Flüchtlinge auf privaten Rettungsschiffen vor Malta aus. Die Boote dürfen keinen Hafen anlaufen. Hilfsorganisationen warnen vor einer sich zuspitzenden Situation an Bord.